Basis-Rente Teil 1  |  Basis-Rente Teil 2  |  Zulagen-Rente

Basis-Renten Teil 2

Bessern Sie Ihre Altersvorsorge flexibel durch die Zuzahlung auf.
Sie können zu Ihrer bereits bestehenden Basis-Rente jederzeit Zuzahlungen leisten und so Ihre Rente erhöhen.

Haben Sie noch Spielraum um Ihre Steuerlast zu drücken?
Leisten Sie eine Zuzahlung zu Ihrer Basis-Rente. Dann erhalten Sie nach Ihrer individuellen steuerlichen Situation eine Steuerersparnis.

So profitieren Sie doppelt!

Zuzahlungen zu Basis-Renten
Zuzahlungen ab 250 EUR sind jederzeit zu Basis-Renten mit laufender Beitragszahlung vor Rentenbeginn möglich. Sie erhöhen Ihre Altersrente.

Der besondere Vorteil der Basis-Rente liegt in der
steuerlichen Förderung:

Auch die Zuzahlung zur Ihrem Basis-Renten-Vertrag werden steuerlich gefördert: Zusammen mit dem laufenden Beitrag Ihres Vertrages können Sie die Zuzahlungen als Sonderausgaben (im Jahr 2007: 64% des Beitrags / der Zuzahlung) von der Steuer absetzen und mindern damit
Ihr steuerpflichtiges Einkommen um bis zu 25.600 EUR (Ledige 12.800 EUR). Erst wenn Sie später in Rente gehen, wird Ihre Rente besteuert.

Ein Beispiel:
Herr Müller, 40 Jahre alt, selbständig, hat zum 1. Januar 2007 eine NÜRNBERGER Basis-Rente nach Tarif NR2408 abgeschlossen (Überschußverwendung: Ivest-Bonus). Bis zum 65. Lebens- jahr zahlt er einen monatlichen Beitrag von 250 EUR.

Aus diesem Vertrag würde er ab dem Alter 65 lebenslang eine monatliche garantierte Rente von 355,67 EUR erhalten. Die mögliche monatliche Gesamtrente (inklusive nicht garantierter Überschusse) beträgt 744,00 EUR.

 

 

 

Düffelmeyer Finanz & Versicherungsmakler
Tuchmacherstraße 47 * 14482 Potsdam * Ruf: 0331 / 74 38 68 - 0 * Fax: 0331 / 74 38 68 15 * Mobil: 0172 / 88 44 276 * nach oben